Deutschland im 49~Modus

Beobachtend, um das Wesen der Entscheidung zu erkennen die einer Zahl zuzuordnen ist, entwickelte sich ab Mai 1997 die Zahlensprache21, in der alle ein- und zweistellige Zahlen einen absoluten Wert bekommen, der weder verhandelbar noch deutbar ist und der Entfaltung der Wahrnehmung dient.

Die Zahlenwerte21 sind den Computersprachen verwandt, wo den Buchstaben und Zahlen eine bestimmte Bedetung zugewiesen wird. Damit werden die trocknen Zahlen von Autos und URLs, Konten, Hausnummern, Schulden, Umfragen u.v.m. zu sinnvollen Werten und kostbaren Wegweiser im Labyrinth des modernen Lebens.

Die Zahlenwerte21 sind eine der drei tragenden Säulen des WerteKodexBios21 neben den Farbenwerten21 und dem Natürlichen Grundgesetz des Lebens LGG3/2+1, beschrieben im Werte~Kodex Biosophie21, der am 22.07.2019 das Licht der Welt erblickte.